Notfallwiederherstellung mit MariaDB Platform

Zeitgenaue Wiederherstellung über Sicherung/Wiederherstellung, Flashback und mehr

MariaDB Platform unterstützt umfassende Notfallwiederherstellungsstrategien zur Wiederherstellung der Verfügbarkeit und der Daten im Falle eines unerwarteten Ausfalls oder Datenverlusts bzw. einer Datenbeschädigung – von mehreren Rechenzentren und Sicherungs-/Wiederherstellungswerkzeugen bis hin zu Flashback und Systemversionierung.

On Demand Webinar

Entwickeln einer Notfallwiederherstellungsstrategie für MariaDB Platform

In diesem Webseminar erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die in MariaDB Platform verfügbaren Werkzeuge und Funktionen zur Notfallwiederherstellung und erfahren mehr über bewährte Verfahren zur Erstellung einer umfassenden Notfallstrategie.

Jetzt ansehen

Ein umfassendes Sortiment an Notfallwiederherstellungswerkzeugen und Funktionen für jede Situation

MariaDB Enterprise Backup

MariaDB Enterprise Backup ist in der Lage, eine komplette Datenbank oder einzelne Tabellen mithilfe einer Kombination aus vollständigen und inkrementellen Sicherungen wiederherzustellen und nutzt eine Reihe von nicht blockierenden Sicherungsstufen, um Schreib- und Schemaänderungen während der Sicherung von Tabellen zu ermöglichen.

MariaDB Flashback

Wenn Daten in jüngster Zeit fälschlicherweise gelöscht oder geändert wurden, kann MariaDB Flashback die letzten Transaktionen zurücksetzen, um die Datenbank bis zu einem Zeitpunkt kurz vor dem Löschen oder Ändern der Daten wiederherzustellen. Dies ist viel schneller als das Zurückladen einer Datenbank aus einem oder mehreren Sicherungsvorgängen.

Zeitgenaue Wiederherstellung (Point-in-Time Recovery, PITR)

MariaDB-Plattform unterstützt eine präzise zeitgenaue Wiederherstellung mittels MariaDB Enterprise Backup zur Wiederherstellung von Daten aus einer oder mehreren Sicherungen sowie des binären Protokolls für Rollforward-Transaktionen seit der letzten Sicherung bis zum Erreichen des angegebenen Zeitpunkts.

Verzögerte Replikation

MariaDB Platform kann mit verzögerter Replikation verhindern, dass sich aktuelle, unerwünschte Änderungen (z. B. ein falsches Update) auf eine oder mehrere Replikate ausweiten, so dass eines von ihnen vorübergehend auf primär umgestellt werden kann, während die Änderungen auf das vorherige primäre Replikat zurückgesetzt werden.

Tabellen mit Systemversionsverwaltung

MariaDB Platform kann Daten sichern, bevor sie aktualisiert oder gelöscht werden, indem historische Kopien von Zeilen bei der Änderung erstellt und gepflegt werden, so dass Datenbankadministratoren eine Zeile mit den Ergebnissen einer zeitgenauen Abfrage des Verlaufs wieder in einen früheren Zustand zurückversetzen können.

Mehrere Rechenzentren

MariaDB Platform kann in einem sekundären Rechenzentrum oder in Multi- und Hybrid-Cloud-Topologien eingesetzt werden, wobei asynchrone Replikation und separate, asymmetrische Cluster verwendet werden, optional mit verzögerter Replikation oder mit vollständigem Multi-Master-Clustering für maximale Notfallwiederherstellung.

Beispielhafte Referenzarchitektur für eine unternehmensweite Notfallwiederherstellung

Wenn es um die Notfallwiederherstellung geht, hängt die ideale Referenzarchitektur von der Zielsetzung des Wiederherstellungspunkts und der Wiederherstellungszeit sowie von den Unternehmens- und Anwendungsanforderungen hinsichtlich Hochverfügbarkeit, Leistung und Konsistenz ab. Die folgende Referenzarchitektur verwendet Clustering im primären Rechenzentrum für Hochverfügbarkeit und die asynchrone Replikation auf das sekundäre Rechenzentrum aus Gründen der Leistungsoptimierung. Darüber hinaus verwendet das primäre Rechenzentrum separate Datenbanken mit verzögerter Replikation für Sicherungen und Systemversionierungen, während das sekundäre Rechenzentrum eine abgestufte Bereitstellung mit einer primären/replizierten Topologie und Systemversionierung verwendet.

Beispiel für eine MariaDB Notfallwiederherstellungsarchitektur

On Demand Webinar

Entwickeln einer Notfallwiederherstellungsstrategie für MariaDB Platform

In diesem Webseminar erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die in MariaDB Platform verfügbaren Werkzeuge und Funktionen zur Notfallwiederherstellung und erfahren mehr über bewährte Verfahren zur Erstellung einer umfassenden Notfallstrategie.

Jetzt ansehen