MariaDB Enterprise für Analysen

Moderne Analyseverfahren im Handumdrehen

MariaDB Enterprise kann als spaltenbasierte Datenbank für umfangreiche Echtzeit-Analysen eingesetzt werden, die mit Hilfe von verteilten Daten und massiver Parallelverarbeitung (MPP) interaktive und Ad-hoc-Abfragen auf Hunderten Milliarden von Zeilen ausführt, mit Standard-SQL. Darüber hinaus implementiert MariaDB Enterprise eine Cloud-native Speicherarchitektur und kann optional Objekt-Speicherdienste in öffentlichen oder privaten Clouds nutzen, um Kosten zu senken und eine unbegrenzte Menge an Daten zu speichern.

Separator

Neuheiten

Vereinfachte Installation

Fügen Sie einfach das MariaDB ColumnStore-Plugin zu einer oder mehreren MariaDB Enterprise Server-Instanzen hinzu und führen Sie die Skripte nach der Installation bzw. Konfiguration aus.

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Cloud-native Speicherung

Spaltenorientierte Daten können auf einem beliebigen, mit der Amazon S3-API kompatiblen Objektspeicherdienst für skalierbare Echtzeit-Analysen gespeichert werden, und dies zu geringeren Kosten

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Schnellere Abfragen

Schnelleres Abfragen von Daten als jemals zuvor mit bis zu zweimal schnelleren Joins und 50 Mal schnellerer Sortierung dank eines neuen Hash-Join-Algorithmus und ORDER BY-Pushdown.

Weitere Informationen

Weitere Informationen
blue

Warum gerade jetzt?

Moderne Unternehmen sind zweifelsohne datenorientiert. Die zeitnahen Erkenntnisse aus den effizienten, flexiblen und stufenlos skalierbaren Analysen von MariaDB verschaffen Ihnen einen Wettbewerbsvorteil.

Speichern Sie deutlich mehr Daten und analysieren Sie diese schneller
Speichern Sie deutlich mehr Daten und analysieren Sie diese schneller

MariaDB Enterprise ermöglicht es Ihnen, analytische Arbeitslasten zu skalieren, wenn sie über das hinauswachsen, was eine traditionelle Datenbank wie die Oracle-Datenbank oder MySQL verarbeiten kann.

Ausführung interaktiver und Ad-hoc-Abfragen bei Bedarf
Ausführung interaktiver und Ad-hoc-Abfragen bei Bedarf

MariaDB Enterprise ermöglicht es Ihnen, Daten auf unvorhergesehene Weise zu analysieren, ohne abfrageoptimierte Indizes erstellen zu müssen.

Weitere Informationen
Schnelleres Arbeiten mit Zugriff auf nahezu Echtzeitdaten
Schnelleres Arbeiten mit Zugriff auf nahezu Echtzeitdaten

MariaDB Enterprise kann Streaming-Daten aus Apache Kafka importieren, so dass Sie immer aktuelle Daten analysieren, und nicht nur solche, die bereits mehrere Wochen alt sind.

Komponenten

Enterprise Server

Die einzige Open-Source-Datenbank mit Oracle-Datenbankkompatibilität (z. B. PL/SQL), temporale Tabellen und transparenter Datenverschlüsselung.

ColumnStore

Die für analytische Arbeitslasten optimierte Speicher-Engine verteilt die Daten für die Skalierbarkeit und speichert sie spaltenweise, um die Leistung zu erhöhen.

MaxScale

Der fortschrittlichste Datenbank-Proxy der Welt: intelligentes Routing, automatisches Failover, dynamische Datenmaskierung und eine leistungsstarke Datenbank-Firewall.

Kafka-Konnektor

Ein Streaming-Datenadapter zur automatischen und kontinuierlichen Nutzung von Apache Kafka-Nachrichten und deren direktem Schreiben in den Speicher.

Spark-Konnektor

Ein Massendatenadapter zur Veröffentlichung von maschinellen Lernergebnissen von Apache Spark für Ad-hoc- und interaktive Analysen mit Standard-SQL.

Import-Konnektoren

C-, Java- und Python-Importkonnektoren zur Umgehung der SQL-Schicht für den direkten Import von Daten aus anderen Anwendungen, Diensten und Skripten.

Architektur

MariaDB Server- und MaxScale-Diagramm

Moderne Analyseverfahren

Skalierbarkeit und Leistung
Skalierbarkeit und Leistung

MariaDB Enterprise skaliert auf Hunderte Milliarden Zeilen und analysiert sie durch massiv parallele Verarbeitung in Sekundenschnelle.

Spaltenorientiertes Format und Komprimierung von Daten
Spaltenorientiertes Format und Komprimierung von Daten

MariaDB Enterprise speichert Daten spaltenweise, um schnellere Analysen und eine zehnmal höhere Komprimierung von Daten auf Datenträgern zu gewährleisten.

Kafka- und Spark-Konnektoren
Kafka- und Spark-Konnektoren

MariaDB Enterprise verfügt über Apache Kafka- und Spark-Konnektoren für die Aufnahme von Streaming-Daten und die Veröffentlichung von Ergebnissen aus maschinellem Lernen.

Standard ANSI SQL ohne Einschränkungen
Standard ANSI SQL ohne Einschränkungen

MariaDB Enterprise unterstützt im Gegensatz zu Hadoop- und NoSQL-Datenbanken die Analyse von Hunderten von Terabyte an Daten mit Standard-SQL.

Importe nach Bedarf direkt von der Quelle
Importe nach Bedarf direkt von der Quelle

MariaDB Enterprise enthält Konnektoren für den Import von Massendaten aus C-, Java- und Python-Anwendungen, -Diensten und -Skripten.

Open Source auf Standardhardware
Open Source auf Standardhardware

MariaDB Platform ist eine Open-Source-Datenbank für Unternehmen und läuft auf physikalischen Rechnern, virtuellen Rechnern oder Containern, SSDs oder Festplatten.

Ressourcen

Datasheet
Datasheet
MariaDB Enterprise
Datasheet
MariaDB Enterprise
Learn More
webinar
webinar
How MariaDB unlocks scalable, real-time analytics with columnar storage
webinar
How MariaDB unlocks scalable, real-time analytics with columnar storage
Learn More
White Paper
White Paper
MariaDB: Analytics Use Cases
White Paper
MariaDB: Analytics Use Cases
Learn More
blue

Dienstleistungen und Support

Zusätzlich zum erstklassigen technischen 24×7-Support beinhalten die MariaDB-Abonnements auch Beratungsunterstützung, um Kunden Empfehlungen und Ratschläge zu geben, die auf jahrzehntelanger Erfahrung basieren. Wenn das noch nicht ausreicht, steht ein engagiertes Team von Remote-DBAs, Enterprise-Architekten und Migrationsmanagern zur Verfügung, um den Erfolg der Kunden sicherzustellen – sei es bei der Migration aus einem bestehenden Data Warehouse oder bei der Integration mit Apache Spark, Apache Kafka und Apache Hadoop.

Kostenlos Testen Kontakt